hintergrundbild


Sie befinden sich im Bereich: GOLDHAUBENGRUPPEN


Goldhaubengruppe Irrsdorf bei Strasswalchen

10 Frauen aus dem Kirchensprängel Irrdorf bei Straßwalchen haben sich zusammengetan und das Wagnis begonnen, in monatelanger Arbeit ihre eigene Goldhaube zu sticken. Das Muster jeder Goldhaube wurde persönlich entworfen und ist dadurch ein einzigartiges Kunstwerk.

Als die Goldhauben fertig gestellt waren, umrahmten die Frauen die Hochzeitsfeier der Stickkursleiterin Fanni Weierer mit ihren neuen festlichen Trachten. Gleich darauf wurde im Juni 1982 das Gründungsfest unter der Obfrau Hilde Lugstein in der Filialkirche Irrsdorf gefeiert.

Die Gruppe besteht derzeit aus 4 Haubenmädchen und 19 aktiven Goldhaubenfrauen im Alter von 39 bis 74 Jahren.

Die Goldhaubenfrauen wollen das Brauchtum erhalten und mit ihrer schönen Tracht sowohl kirchliche als auch Vereinsfeste umrahmen. Aktivitäten:

  • Auftritte bei Festen

  • Bauernkrapfen und Kuchenbuffet beim Dorffest in Irrsdorf
  • Handarbeits- und Bastelstand beim Weihnachtsmarkt in Irrsdorf
  • Soziale Arbeit und Geselligkeit

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte:
Eine eigene Internetseite der Goldhaubengruppe Irrsdorf bei Strasswalchen ist uns nicht bekannt.
    ZVR-Nummer: 081590683
    Vereinsbehörde: BH Salzburg-Umgebung

© VERBAND DER FLACHGAUER HEIMATVEREINE

INTERNES  |  MEDIENINHABER  |  HAFTUNGSAUSSCHLUSS